- keramikrestaurationen -

 

Zahnfarbene Füllungen - Wird ein Zahn durch Karies angegriffen, so muss die zerstörte Zahnhartsubstanz durch ein Füllungsmaterial ersetzt werden.
Nachfolgend werden wir Ihnen die bei uns erhältlichen Möglichkeiten kurz erläutern.
Die Basisversorgung im Seitenzahnbereich (Amalgam- oder Zementfüllung):
Sie ermöglicht eine einfache Versorgung und wird von Ihrer Krankenkasse komplett übernommen.
Amalgam enthält das Schwermetall Quecksilber.
Sie haben die Möglichkeit gegen Zuzahlung im Seitenzahnbereich anstatt der Amalgamfüllung eine zahnfarbene Kunststoff-Füllung zu bekommen.
Die zerstörte Zahnhartsubstanz wird farblich nahezu optimal ersetzt.
Als Füllungsmaterial verwenden wir hochwertigen Kunststoff mit einem hohen keramischen Füllkörperanteil.
Im Schneidezahnbereich übernimmt Ihre Krankenkasse die zahnfarbene Kunststoff-Füllung.
Die beste Versorgungsmethode wird individuell mit Ihnen besprochen und Sie entscheiden mit, welches Füllungsmaterial bei Ihnen verwendet werden soll.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!

alternative text

Gesunde Zähne - ein Leben lang

alternative text

Gesunde Zähne - ein Leben lang

alternative text

Gesunde Zähne - ein Leben lang

alternative text

Gesunde Zähne - ein Leben lang